HANDARBEIT & ECHTE LEIDENSCHAFT

DIE HERSTELLUNG EINES VISUAL FLASHBACKS

Dieser Inhalt kann leider nicht angezeigt werden, da Sie der Speicherung der für die Darstellung notwendigen Cookies widersprochen haben. Besuchen Sie die Seite Datenschutzerklärung, um Ihre Cookie-Präferenzen anzupassen.

Diesen Cookie zulassen

  • LIEBE SETZT SICH DURCH

    Jeder Visual Flashback entsteht in meiner traditionellen, analogen Dunkelkammer.

    Die Herstellung des schwarz-weiß Fotos erfordert viel Geduld und Genauigkeit. Erst, wenn ich mit dem Ergebnis meines selbst erfundenen und zeitintensiven Entwicklungsprozesses zufrieden bin, gebe ich das fertige Werk an meine KundInnen weiter.

  • LEIDENSCHAFT VERPFLICHTET

    Ich bin in einer Zeit aufgewachsen, in der das Leben analog bestimmt war.

    Ein kratzender Plattenspieler, das Schreiben von Liebesbriefen per Hand, das kassettenfressende Aufnahmegerät und das lästige Vierteltelefon prägten meine Kindheit. Die Leidenschaft zur analogen Fotografie habe ich schon damals verinnerlicht.

  • INDIVIDUALITÄT GEWINNT

    In einer Zeit der Digitalisierung bekommt die Anfertigung eines in Handarbeit und individuell hergestellten Produktes einen immer größeren Stellenwert.

    Mit meinem unvergleichlichen Herstellungsprozess verleihe ich jedem Visual Flashback eine Seele und mache es damit zu einem einzigartigen Erinnerungsstück für die Ewigkeit.

  • NACHHALTIG & REGIONAL

    Heutzutage werden EPUs, Klein- und Mittelbetriebe immer wichtiger für unsere Wirtschaft. Sie sichern Arbeitsplätze, fördern die regionale Wertschöpfung und garantieren somit, daß unser Sozialsystem funktioniert.

    Genau deshalb beziehe ich meine Rohstoffe, die ich zur Herstellung meiner Visual Flashbacks brauche, nur aus Österreich und Deutschland.

GRUNDIERUNG DES TRÄGERMATERIALS.

Im ersten Arbeitsschritt bearbeite ich das Trägermaterial und grundiere die Oberfläche mit Farbe. Ich verwende für die Herstellung meiner Visual Flashbacks unterschiedliche Ausgangsmaterialien wie zum Beispiel: Holz, Leinwand, Büttenpapier oder Stein.

BESCHICHTUNG MIT FLÜSSIGER PHOTOEMULSION.

Nach einer 12-stündigen Trocknungsphase wird die flüssige Fotoemulsion in der Dunkelkammer auf das jeweilige Trägermaterial aufgetragen. Der Vorgang erfolgt händisch, mit Pinsel oder Spachtel. Damit wird die lichtempfindliche Schicht zu meinem ganz persönlichen Fingerabdruck.

JEDE VORLAGE ZUR HERSTELLUNG VERWENDBAR.

Für die Herstellung meiner Visual Flashbacks kann ich jede Vorlage verwenden. Egal, ob Smartphone-Handyfoto, digitales Foto, Foto auf einem USB-Stick oder einer Speicherkarte, Foto auf CD, altes Papierfoto in Farbe oder schwarz-weiß, Negativstreifen, Dia oder Foto per WhatsApp.

DIE ENTWICKLUNG DES VISUAL FLASHBACKS.

Nach der Beschichtung mit flüssiger Photoemulsion und einer weiteren 12-stündigen Trocknungsphase wird das Bild in der analogen Dunkelkammer, auf das Trägermaterial, belichtet. In diesem Moment entsteht der Visual Flashback, also das schwarz-weiß-Bild, auf der Oberfläche.

QUALITÄTSPRÜFUNG UND FREIGABE.

Nach einer weiteren 12-stündigen Trocknungsphase und wenn der Visual Flashback meinen persönlichen Qualitätsansprüchen entspricht, wird er abschließend mit einem UV-Lack versiegelt und gebrandet. Wenn mich das Ergebnis nicht zufrieden stellt, wiederhole ich den gesamten Herstellungsprozess nochmals.

DER AUFTRAG - IHR GANZ PERSÖNLICHER VISUAL FLASHBACK.

Jeder Visual Flashback auf dem Deckel der Wein- bzw. Geschenkkiste wird abschließend händisch veredelt - der Holzdeckel samt Kiste gebrannt und geschliffen. Damit wird nicht nur der Visual Flashback zum Unikat, sondern auch die jeweilige Holzkiste.

VERPACKUNG UND VERSAND.

Der fertige Visual Flashbackwird in eine Kartonschachtel verpackt und per Postpaket versandt. Die Versandkosten richten sich nach den Tarifen der österreichischen Post. Mehr dazu finden Sie in der Bestellung.

Ich verwende Cookies um meine Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in meiner Datenschutzerklärung.